Der stadtgarten Nürnberg zieht um!

Unsere winterfesten Pflanzen bringen auch jetzt schon Grün in den Garten!

Nicht nach Schweden – sondern auf einen anderen Quelleparkplatz ziehen wir um

Der stadtgarten in der Wandererstraße 13 war von Anfang an als mobiler Gemeinschaftsgarten geplant, um uns die Möglichkeit zu geben, umziehen zu können. Wir begrünten eine Brachfläche und mussten damit rechnen, diese irgendwann räumen zu müssen. Drei Saisons haben wir den ehemaligen Quelleparkplatz an der A73 deswegen mit mobilen Hochbeeten in eine blühende Landschaft verwandelt, biologisches Gemüse geerntet und neue Freunde gefunden. Wir sind eng mit der Nachbarschaft zusammengewachsen, haben Feste gefeiert und mit Euch bei Workshops Möbel aus Paletten gebaut, unzählige Kisten befüllt, vegane Köstlichkeiten gekocht und unsere Bienen gepflegt.

Und nun ist es soweit:

Der stadtgarten Nürnberg zieht um. Unser Pachtvertrag wurde durch den Insolvenzverwalter der Quelle immer jährlich verlängert. Jetzt hat ein Bauunternehmen das Grundstück gekauft und wird hier im nächsten Jahr mit dem Bau von Wohnungen beginnen. Deswegen müssen wir weichen.

Lange verhandelten wir mit den Verantwortlichen – schließlich soll die neue Fläche auch unseren Bedürfnissen entsprechen. Wir sehen uns als Teil des Stadtteils und wollten hier bleiben. Jetzt fand sich eine vorübergehende Lösung: für das Jahr 2015 werden wir einen anderen Parkplatz auf dem Quelle-Gelände beziehen. Wir freuen uns, weiterhin Teil von Eberhardshof zu sein und werden dieses Jahr nutzen, um eine dauerhafte Lösung für den stadtgarten zu finden. Denn wir sind der Meinung, dass städtisches Grün auch jenseits von Brachflächen eine Daseinsberechtigung hat und fest im Stadtbild verankert sein sollte. Der stadtgarten ist ein wertvoller Teil von Nürnberg!

Das neue Zuhause (zunächst für ein Jahr) des stadtgartens in Nürnberg Eberhardshof

Das neue Zuhause (zunächst für ein Jahr) des stadtgartens in Nürnberg Eberhardshof

Konkret heißt das: Wir brauchen Dich!

Bis Ende November soll der stadtgarten umgezogen sein. Dies stellt uns vor große logistische Herausforderungen. 250 Hochbeete mit Sträuchern, Obstbäumchen und Kräutern, Bürocontainer, Küchenwagen, Klohäuschen, Komposterde und Gewächshaus müssen ihren Standort wechseln. Dafür brauchen wir viele helfende Hände und finanzielle Unterstützung. Ab sofort werden alle verfügbaren Stadtgärtner/-innen jeden Samstag auf dem Gelände sein und packen, aufräumen, ausmisten.

Wer helfen will, kann gerne die Ärmel hochkrempeln und vorbeikommen! Der große Umzugstag ist für Samstag, den 22. November 2014 geplant. Auch hier freuen wir uns über fleißige Helfer/-innen!

Wer selbst nicht mitanpacken kann oder will, kann uns sehr gerne auch finanziell Unterstützen:

Unsere Bankverbindung bei der Sparkasse Nürnberg:

Bluepingu e.V. Konto: DE87 7605 0101 0012 1489 79.

Und wenn das dann alles geschafft ist, sind wir schon voller Vorfreude auf die neue Saison, die wir natürlich wieder mit einem ausgelassenen Frühlingsfest feiern werden!

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Comments are closed.