Vertrag unter Dach und Fach

Unser Grundstück in Nürnberg Eberhardshof

Liebe Stadtgärtner!

Es gibt einiges zu berichten in diesen Tagen. Für alle, die es noch nicht im Newsletter gelesen haben: Vergangene Woche haben wir den Pachtvertrag für unser Grundstück unterschrieben :) Es kann also endlich losgehen!

So groß die Freude auch ist, mussten wir bereits einen ersten Rückschlag eingstecken… wir hatten bereits Ende April die ersten 50 Euro-Paletten auf das Grundstück geladen und diese ein bisschen strukturell angelegt. Vergangenen Donnerstag ist es dann passiert: in einem sehr überschaubaren Zeitfenster von etwa 1,5 Stunden sind uns die Paletten vom Grundstück geklaut worden! Dieses Ereignis macht uns schmerzlich bewusst, dass es wohl ohne (Bau-)Zaun auf keinen Fall geht. Diesbezüglich sind wir nachwievor im Gespräch mit SÖR, doch leider gestaltet sich die Suche nach einem Zaun nicht so einfach…

Was steht an?

Weitere 85 Paletten kommen wahrscheinlich übernächste Woche. Auch die Lieferung von der Erde ist für die kommende Woche geplant. Von Bingenheimer werden wir mit Öko-Saatgut versorgt, das bereits auf dem Weg ist. Nicht zuletzt hängen diese Dinge aber von dem Fortschritt der Bauzaunbeschaffung ab.

Ein Bauwagen wird auf unserem Grundstück zwischengeparkt, den wir netterweise auch gleich mitnutzen können! Wir sind natürlich trotzdem noch auf der Suche nach einem Bauwagen/Container, den wir unser eigen nennen können.

Der stadtgarten wird ab Mitte Mai offiziell an drei Tagen geöffnet haben. Ab diesem Zeitpunkt kann jeder während der Öffnungszeiten vorbeikommen und anstehende Aufgaben im Garten übernehmen. Eine aktuelle „To do“ Liste hängt im Garten aus und wird mit dem Stadtgärtner-Team vor Ort besprochen.

Liebe Grüße und frohes Schaffen!

Euer stadtgarten-Team

Comments are closed.