stadtgärtner in Nürnberg

Über uns

Der stadtgarten ist ein gemeinschaftlicher Garten in Nürnberg Eberhardshof und lädt alle zum Gärtnern und Mitgestalten ein. Jeder bringt sich mit seinem Können und der ihm zur Verfügung stehenden Zeit ein. Mitzugärtnern ist mit keinerlei Kosten verbunden.

Bluepingu e.V. – Mehr Nachhaltigkeit für Nürnberg und die Region

Bluepingu e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Nürnberg (www.bluepingu.de) und Inititator/ Träger des stadtgartens. Er fördert und treibt seit vielen Jahren das Thema „Ökologisch und nachhaltig Leben in der Stadt“ mit verschiedenen Projekten voran. Dazu zählen u.a. das Agenda 21 Kino, unser Regionallotse (ein Verzeichnis mit über 1100 Adressen von Bio-Märkten, Restaurants, …), Fair Trade Stadt Nürnberg, Mitbegründung der Bio-Innung, die Organisation der Socialbar Nürnberg.

Durch unser weites Netzwerk in Nürnberger Unternehmen und Politik verstehen wir unsere ehrenamtliche Arbeit auch als Motor für eine langfristige ökologisch-regionale Stadtentwicklung, die einhergeht mit den Bestrebungen der Stadt, Nürnberg und die Region als Bio-Metropolregion zu etablieren.

Der stadtgarten befindet sich in der Wandererstraße 44 auf einem Parkplatz in Nürnberg Eberhardshof und hat eine Fläche von ca. 2000 m². Er ist ein Ort des gemeinschaftlichen Gärtnerns aber auch des Austausches und Lernens. Dabei verwirklichen wir einen rein ökologischen Gartenbau. Seit zwei Jahren haben wir eigene Bienenvölker.

Unsere Ziele
  1. Gemeinsam etwas aufbauen und davon lernen
  2. Lokaler Anbau von Bio-Gemüse, -Kräutern und -Obst
  3. Sortenvielfalt, insbesondere alte Sorten fördern
  4. Mehr Grün im Nürnberger Stadtteil Eberhardshof
  5. Raum schaffen für Austausch und Begegnung
Wer finanziert dieses ehrenamtliche Projekt?

Die Kosten für unseren stadtgarten sind nicht unerheblich: Anschaffung von Werkzeug und Betriebsmitteln wie Erde und Saatgut sind nur einige der Kosten, die anfallen. Daher bedanken wir uns bei allen Partnern, die uns finanzielle Unterstützung zugesagt haben oder dies bereits tun. Des weiteren erhalten wir Fördermittel von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis.

Weitere Paten und Unterstützer gesucht!

Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung – seien es Sachspenden oder die Übernahme einer stadtgarten-Patenschaft. Wie das geht erfährst du hier …